Aktuelle Informationen

Tellington-Magazin 1/2021: Thema „Weniger ist mehr“

In der Tellington Methode ist "weniger sehr oft mehr", die Arbeit zeichnet sich durch Feinsinnigkeit aus: weniger ist aber auch mehr, wenn man Equipment abbaut, wie zb um mit dem Halsring zu reiten, und auch Leckerchen sind in der Tellington Arbeit durchaus manchmal sinnvoller, wenn sie weniger sind.

Lesen Sie über Fallbeispiele, in denen das Wenige viel bewirkt hat und wie Sie aus dem Labyrinth noch viel mehr machen können und noch viel mehr! Viel Freude mit dem aktuellen Heft des Tellington Magazins!

Hier finden Sie das Abo zum Tellington-Magazin.

Tellington-Magazin 4/2020: Thema „Wertschätzung“

Das Heft beginnt mit einem Aufsatz von Linda Tellington-Jones über das halb volle Glas und Dankbarkeit in Zeiten von Covid. Das Thema wird fortgesponnen von Tellilngton-Practitioner in die Tellington-Kurse, die Philosophie unserer Arbeit, die Wertschätzung verschiedener Tierarten, und auch ein Aufsatz aus den Stimmen der Tiere zum Thema ist enthalten und zur wertschätzenden Wortwahl in unserer Methode.

Ergänzt wird das Heft durch das Kerzenmodell von Edie-Jane Eatin in Bezug auf „hochgekochtes“ Verhalten von Tieren, der sehr erhellend ist für Alle, die mit dieser Methode arbeiten.

Hier finden Sie das Abo zum Tellington-Magazin

Neuerscheinung: "Emotionen bei Hunden sehen lernen"

Vorwort von Linda Tellington-Jones

Ich kenne die beiden Autorinnen Katja Krauß und Gabi Maue seit ihrer Ausbildung zum Tellington TTouch® Practitioner und schätze ihre Arbeit und ihr tiefes Wissen über Hunde sehr.
Im Jahr 2014 sah ich zum ersten Mal das Vorlayout für diese Buchidee, die nun, einige Jahre später, Wirklichkeit geworden ist. Damals war ich bereits sehr beeindruckt – von der Idee, der Auswahl und der Qualität der Fotos und den präzisen Fotobeschreibungen. Dieses Zusammenspiel weckte die Hoffnung auf eine völlig neue Art und Weise, die nonverbale Kommunikation von Hunden zu diskutieren und zu erklären. Die Komplexität des Themas könnte sichtbar und verständlich gemacht werden – nicht nur für Menschen, die professionell damit umgehen, sondern für alle am anderen Ende der Leine. Ein solches Buch wurde damals dringend benötigt, und ich bin sehr froh, dass es nun endlich fertig ist.

Dieses Buch eröffnet einen neuen und noch nie dagewesenen Zugang zur Sprache der Hunde und vervollständigt und bereichert die Reihe der Bücher über die Körpersprache und das Ausdrucksverhalten von Hunden. Es enthält eine phänomenale Sammlung von Hundefotos, die verschiedene Rassen in zahlreichen Situationen mit detaillierten Beschreibungen ihres Ausdrucksverhaltens zeigen. Jede Seite lädt Sie ein, tiefer in diese Welt der nonverbalen Kommunikation von Hunden einzutauchen.
Ohne Übertreibung kann man von einem epischen Werk sprechen. Es sollte in viele Sprachen übersetzt werden, damit es einem großen Kreis von Menschen, die Hunde lieben, zugänglich gemacht werden kann!
Für unser Practitioner-Training für Hunde wünsche ich mir, dass dieses Buch zur Pflichtlektüre wird! Es ist eine wunderbare, unverzichtbare Ergänzung zur Philosophie und Arbeitsweise der Tellington TTouch® Methode.

Lindas Tellington-Jones

Gisela Rau vom Kynos Verlag schrieb:
Ihr werdet Hunde danach mit anderen Augen sehen - versprochen!

Sicherlich das beste Weihnachtsgeschenk für jeden Hundeliebhaber und/oder Tellington Liebhaber in diesem Jahr.

Emotionen bei Hunden 1

(Das Buch "Emotionen bei Hunden sehen lernen" - jetzt vorbestellen bei hundebuchshop.com!!!)

ttouch-n-click - eine kombinierte Ausbildung aus Tellington TTouch® und anderen Methoden startet im November in Berlin

Weitere Infos dazu auf unserer Ausbildungsseite

LTJ Themenwoche

In der nächsten Woche haben wir auf unseren Social Media Kanälen Instagram und Facebook, sowie über unseren Newsletter eine LTJ Themenwoche. Die TTouch Videoserie mit Linda erreicht täglich knapp 100.000 Personen. Vielleicht können Sie die Aufmerksamkeit nutzen oder weiter teilen, um auf die TTouch Trainingsmethode aufmerksam zu machen. Hier finden Sie mehr Infos zu unseren derzeitigen Videos: https://www.wehorse.com/de/authors/show/61/linda-tellington-jones/

'Torch-bearer Award' für Linda Tellington-Jones

Ende März wurde Linda die große Ehre zuteil, den Torch-bearer (Fackelträger) Award in Wien überreicht zu bekommen. Die Tradition der Torch bearer geht auf den indischen spirituellen Sri Chinmoy (+ 2007) und seine noch aktive Oneness-Peacerun Bewegung zurück.

Weitere Infos dazu lest ihr unter www.peacerun.org/torch-bearer-award/